Creatin Einnahme für den Muskelaufbau

Creatin Einnahme für den Muskelaufbau

Früher oder später stellt sich jeder ambitionierter Hobbysportler die Frage, was er tun kann, um seine Trainingsleistung zu steigern? In Deutschland wird der Einsatz von Nahrungsergängzungmitteln immer noch skeptisch betrachtet. Zu schlecht ist der Ruf, bei dem viele Menschen gleich an das Thema Doping und illegale Leistungssteigerung denken. Dabei kann der Einsatz von den richtigen Supplements, zum richtigen Zeitpunkt des Trainings einen großen Unterschied in der Leistungssteigerung erbringen.

Welche Vorteile hat Creatin?

Niemand wird aussehen wie Arnold Schwarzenegger, nur weil er vor oder nachdem Training zu einem Proteinshake greift. Auch in diesem Bereich gilt: Die

Multipower Creatin Pulver

Dosis macht das Gift. In diesem Artikel fokussieren wir uns auf die Vorteile, die die Einnahme von Creatin Pulver mit sich bringt. Wir beschäftigen uns damit, wann man das Pulver einsetzen sollte und welche Dosis die besten Erfolge verspricht. Aber eines nach dem anderen.

Creatin Pulver erfreut sich in den USA größter Beliebtheit. Viele Profisportler sowie Hobbysportler schwören auf die Vorteile und haben die Einnahme schon längst in ihren Trainingsalltag integriert. Creatin hilft bei einem schnelleren Muskelaufbau und kann behilflich sein, seine Werte im Schnellkraftbereich signifikant zu steigern. Das erlaubt es mit der Zeit immer intensivere Work-outs zu absolvieren, ohne das der Körper zu schnell ermüdet. Auf diese Weise wird das Verletzungsrisiko herabgesenkt. Wann das Creatin eingenommen wird, ist hierbei nicht entscheidend. Wichtig ist nur die regelmäßige Einnahme.

Was ist Creatin und was ist Creapure?

Was ist Creatin überhaupt? Creatin wird aus dem griechischen Wort „kreas“ für „Fleisch“ abgeleitet. Es ist eine organische Säuere, die in der Bauchspeicheldrüse der Lieber und in den Nieren aus den Aminosäuren Methionin, Arginin und Glycin

Multipower Creatine Creapure 500 g

hergestellt wird. Man kann Creatin auch die Nahrung zu sich nehmen, allerdings ist dieses nur in Fisch und Fleisch in relevanten Mengen enthalten. Im Körper können bis zu 140 g Creatin gespeichert werden, wovon 90% in der Skelettmuskulatur gelagert werden.

Creapure® ist die Marke für reines Kreatin-Monohydrat und ist ein deutsches Qualitätsprodukt. Das Creatin Pulver von Multipower enthält diese Art Creatin.

Die richtige Dosierung hängt von mehreren Faktoren ab. Es wird eine Dosierung von 3 - 5 Gramm am Tag empfohlen. Wenn man sich an dieser Dosierungsempfehlung hält, gilt eine dauerhafte Einnahme als unbedenklich. Als Faustregel gilt hier: Je mehr Muskelmasse bereits vorhanden ist, desto mehr Creatin kann der Körper speichern.

Abschließend bleibt zu sagen, dass Creatin Pulver der perfekte Trainingsbegleiter ist und man mit der täglichen Einnahme seinen Körper zu neuen Bestleistungen tunen kann.


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen