• 30 Tage Geld-zurück-Garantie

  • Kostenlose Retouren

  • Blitzschneller Versand

  • Kostenloser Versand ab 80€

JUNI FLASH SALE

Sichere dir 15% Rabatt auf alles.
Gültig bis Mittwoch 23:59 Uhr.

FLASH15

Alles über den Burpee! Vorteile und Tipps!

Alles über den Burpee! Vorteile und Tipps!

Maximilian Kelm |

Burpees sind eine der herausforderndsten und effektivsten Übungen im Fitnessbereich, nicht umsonst sind Burpees fester Bestandteil der Funktionalen Fitness. Sie kombinieren Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit und sind daher ein beliebtes Element in Workouts für jedes Fitnesslevel. In diesem Blogbeitrag werden wir uns genauer mit Burpees beschäftigen, ihre Vorteile erläutern, Tipps für ihre korrekte Ausführung geben und auf einige der häufigsten Fragen zu diesem Thema eingehen.

1. Wie mache ich Burpees richtig? Die korrekte Ausführung von Burpees ist entscheidend, um ihre volle Wirkung zu erzielen und Verletzungen zu vermeiden. Beginne in einer aufrechten Position, gehe dann in eine Hocke über, lege deine Hände auf den Boden, springe mit deinen Füßen zurück in eine Liegestützposition, mache eine Liegestütze, springe dann mit deinen Füßen wieder nach vorne in die Hocke und führe abschließend einen vertikalen Sprung aus.
Eine detaillierte Anleitung findest Du hier: KernWerk®  der effektive Burpee

2. Sind Burpees gut für das Abnehmen? Ja, Burpees sind eine großartige Übung für die Fettverbrennung und können dabei helfen, Kalorien zu verbrennen und die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern. Durch die Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining sind Burpees eine effiziente Möglichkeit, den Stoffwechsel anzukurbeln und überschüssiges Körperfett zu reduzieren.

3. Burpees vs. Liegestütze: Welches ist effektiver? Beide Übungen sind äußerst effektiv, aber sie zielen auf unterschiedliche Muskelgruppen ab und bieten verschiedene Vorteile. Während Liegestütze hauptsächlich die Brust-, Schulter- und Trizepsmuskulatur ansprechen, aktivieren Burpees eine Vielzahl von Muskelgruppen, darunter auch die Bein- und Rumpfmuskulatur. Die Wahl zwischen den beiden hängt von deinen persönlichen Fitnesszielen und Vorlieben ab.

4. Burpees für Anfänger: Tipps und Tricks Wenn du neu in der Welt der Burpees bist, ist es wichtig, langsam zu beginnen und die Technik zu beherrschen, bevor du die Intensität steigerst. Vermeide es, dich zu überfordern, und konzentriere dich darauf, eine gute Form beizubehalten. Du kannst auch Modifikationen wie das Weglassen des Liegestützes oder das Verlangsamen des Tempos verwenden, um die Übung an dein Fitnesslevel anzupassen.

Entstehung des Burpees

Der Burpee, auch bekannt als Squat Thrust, ist eine Übung mit einer interessanten Geschichte. Sie wurde in den späten 1930er Jahren von einem Mann namens Royal H. Burpee entwickelt. Ursprünglich war die Übung Teil eines Fitness-Tests, den Burpee für die Amerikanische Kriegsmarine entwarf, um die Fitness der Rekruten zu testen. Die Idee war, eine einfache, aber effektive Übung zu finden, die Kraft, Ausdauer und Koordination erforderte. Die Beliebtheit des Burpees wuchs schnell, und bald wurde er zu einem festen Bestandteil von Militärtrainings und später auch von zivilen Fitnessprogrammen. Heute ist der Burpee eine der bekanntesten und anspruchsvollsten Übungen im Fitnessbereich, die von Sportlern, Fitness-Enthusiasten und Trainern auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Der ungeliebte Burpee

Der Burpee hat sich einen Ruf als eine der am wenigsten beliebten Übungen im Fitnessbereich erworben, und das aus guten Gründen. Diese Übung ist eine wahre Herausforderung, die sowohl körperlich als auch geistig zermürbend sein kann. Mit seinen schnellen Bewegungen, die Kraft, Ausdauer und Koordination erfordern, bringt der Burpee selbst die fittesten Sportler an ihre Grenzen. Oder was sind deine Gedanken, wenn der Coach "Burpee" an die Tafel schreibt? ;)

Fazit:

Burpees sind eine herausfordernde, aber äußerst lohnende Übung, die eine Vielzahl von Vorteilen für die Gesundheit und Fitness bietet. Indem du die richtige Technik anwendest, deine Trainingsintensität kontrollierst und auf deinen Körper hörst, kannst du Burpees sicher und effektiv in dein Training integrieren und dabei großartige Ergebnisse erzielen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.